Frau Meissner mit den Kindern des Megameno Heims

Frau Meissner begleitet in Namibia unser Projekt vor Ort. Sie ist pensionierte Lehrerin und widmet sich ganz der Unterstützung sozialer Projekte in Namibia. Frau Meissner besucht das ganze Jahr über viele verschiedene Waisenhäuser in Namibia und schreibt uns, wo gerade „der Schuh am stärksten drückt“. Seien es Schulgelder, Lehrbücher, Schränke oder Tisch und Stühle um die Hausaufgaben zu erledigen. Frau Meissner kauft vor Ort die Sachen, schickt uns die Quittung und wir kümmern uns, dass sie weiter uneingeschränkt für die Kinder da sein kann.